Psychotherapie bei Simone D. Kaster

Psychotherapie ist ein Heilverfahren und leitet sich ab aus dem Altgriechischen psyche „Seele“ und therapeuein „heilen“.  

Ziel einer Psychotherapie ist es, bei der Bewältigung von psychischen Problemen zu unterstützen, in Lebenskrisen zu helfen, seelische Leidenszustände zu heilen / zu lindern und Ihre Gesundheit zu fördern. Eine professionelle Behandlung ist dann sinnvoll, wenn Sie im Leben psychische Probleme und seelische Leidenszustände nicht mehr alleine bewältigen können, diese über einen längeren Zeitraum anhalten oder immer wieder auftreten. 

Eine Psychotherapie ist indiziert bei:

  • Seelischen Leidenszuständen: Depressionen, Panikattacken, Ängsten, Zwangserkrankungen, Suchterkrankungen, Schlafstörungen, innere Leere…
  • Psychosomatischen Beschwerden: Kopfschmerzen, Migräne, Herz-,  Magen-, Darmbeschwerden, Essstörungen, Allergien…
  • Belastenden Lebenssituationen und Lebenskrisen: Probleme in der Partnerschaft, Trennung, Verlust von Partnern, Eltern, Kindern, Arbeitsplatz, Chronische Krankheiten, Behinderung…
  • Erlittene Traumata: Verkehrsunfall, sexuelle Gewalt, emotionaler Missbrauch, Naturkatastrophen, Flucht…

Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg eines psychotherapeutischen Prozesses ist Ihr Wunsch nach Veränderung und Ihre Bereitschaft, sich mit Ihren Gefühlen und Ihrem Erleben zu beschäftigen.

Meine Klientinnen und Klienten in ihren persönlichen Ressourcen zu sehen und zu stärken, sehe ich als eine meiner wesentlichen Aufgaben in meiner therapeutischen Arbeit. Die vorhandenen Ressourcen zu aktivieren und zu fördern, trägt wesentlich zur Problemlösung bei.

In einer vertrauensvollen Atmosphäre und in wertschätzender Begegnung können Bedürfnisse, Wünsche und Lebensziele wahrgenommen und definiert werden. Ich begleite Sie gerne in den dafür notwendigen Veränderungsprozessen, die Sie zu einem selbstbestimmten und gelingenden Leben führen.

 

Die Existenzanalyse und Logotherapie nach Viktor E. Frankl zählt zur Humanistischen Psychotherapie und ist eine dialogisch-begegnende Gesprächstherapie. Weiterführende Informationen finden Sie unter Therapiemethoden.